Warum ist die PZR bei Zahnersatz, Implantaten und während einer kieferorthopädischen Behandlung besonders wichtig? (© ponsulak - Fotolia.com)

PZR bei Zahnersatz, Implantaten und Kieferorthopädie

Zahnersatz

Bei Zahnersatz sollte die PZR in kürzeren Abständen erfolgen. (© O.K. - Fotolia.com)

 

Bei Zahnersatz unterscheidet man zwischen festsitzendem (Kronen, Brücken) und herausnehmbarem (Teleskop- oder Geschiebeprothesen).

 

Die Zähne, die den Zahnersatz tragen, sind besonderen Belastungen ausgesetzt. Oft sind sie auch schwer zu erreichen bei der Mundpflege. An Kronenrändern können sich Beläge festsetzen, die zu Zahnfleisch-Entzündungen und Mundgeruch führen.


Deshalb ist es bei Zahnersatz oft sinnvoll, professionelle Zahnreinigungen in vierteljährlichen Abständen durchzuführen.

 

Implantate

Für Implantate müssen bei der PZR spezielle Instrumente verwendet werden. (© Markus Kretschmar - Fotolia.com)

 

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die in den Kieferknochen eingesetzt werden. Das Gewebe um Implantate herum hat einen anderen Aufbau als bei natürlichen Zähnen.

 

Damit es zu keinen Verletzungen des Zahnfleischs und zu keiner Beschädigung der Implantat-Oberfläche kommt, müssen bei der professionellen Reinigung von Implantaten spezielle Instrumente verwendet werden.

 

Wie bei Zahnersatz ist es auch bei Implantaten oft sinnvoll, professionelle Zahnreinigungen in vierteljährlichen Abständen durchführen zu lassen.

 

Kieferorthopädie

Bei fsetsitzenden KFO-Apparaturen ist die häusliche Mundpflege schwierig. Deshalb: Regelmäßige professionelle Zahnreinigungen! (© unpict - Fotolia.com)

 

Bei der Erwachsenen-Kieferorthopädie werden meistens festsitzende Apparaturen (Bänder und Brackets) verwendet. Sie machen die häusliche Mundpflege besonders schwer.

 

Deshalb sollten während einer KFO-Behandlung die professionellen Zahnreinigungen meistens in vierteljährlichem Abstand durchgeführt werden, damit die Zähne gesund bleiben.

 

Für die häusliche Mundpflege während der KFO-Behandlung gibt es spezielle Hilfsmittel, deren Gebrauch wir Ihnen gerne in der Praxis zeigen.

 


Weiter zur nächsten Seite

PRAXIS-TELEFON

Zahnarztpraxis Dr. Uwe Grosch, Coburg

09561 - 705 92 30